Um einen schönen, Amerikanischen, chemisch-schmeckenden Wackelpudding zu machen braucht es nicht unbedingt das teure “Pulverchen” welches in nur in Spezialläden, oder nur während den “Amerika-wochen” gekauft werden können. Es geht auch viel einfacher, und zwar mit Gummibärchen. Man muss diese nur nach Farbe sortieren, und zum Beispiel die roten mit etwa 2 dl kochendem Wasser und einem Löffel komplett auflösen. Danach noch eine Tasse kaltes Wasser dazugeben, und im Kühlschrank ein paar Stunden erkalten lassen.

Tipp: Ein paar gehäutete Orangen-schnitze machen das Orangen-jello superfruchtig. Die Schnitze dazu einfach ins noch flüssige Jello geben.